Dash - 7. Ösi-Grey

Update 15.3.2018: Dash geht es supergut, er benimmt sich wie ein richtiger Gentleman und Sir! Er ist ein traumhafter Grey, ruht in sich und hat Mela sofort akzeptiert. :-)

4d239a3a-996b-47e4-bdb2-233fef6f0ef8JPG


f8b185f1-b99d-40dc-a24f-8e44860541f1JPG

 Dash ist vor 10 Tagen nach einer langen Fahrt von Köln nach Österreich wohlbehalten in der Südsteiermark angekommen.
Die ersten Tage waren sehr aufregend, neuer großer Garten, Hühner und Truthähne, Katzen vom Nachbar, die unerschrocken vor Dash über die Wiese flitzen, drei Enkelkinder der neuen Eltern, ... aber all das meistert der süsse und anschmiegsame Dash mit Bravour.
Beim Spazieren ist er super an der Leine zu führen und fährt auch gerne mit dem Auto mit. Auch das Alleinesein für 4 Stunden macht ihm nichts aus, er hat das ganze Haus für sich, darf überall herumgehen und durch einen tollen Ausblick in den großen Garten vergeht die Zeit noch viel schneller.
Der erste Tierarztbesuch ist auch schon erledigt, er ist kerngesund und hat keine Beschwerden.
Dash ist der Liebling der Familie und hat sein Forever-Home gefunden.
Liebe Grüße aus St. Peter am Ottersbach wünscht Euch Dash!